Besteht ein Risiko für unsere Trinkwasserversorgung?

Pressemitteilung der Achengruppe

Nachdem Stadträte und Mitglieder der Ökologischen Bürgerliste Tittmoning Informationen den Wasserversorger “ Zweckverband Wasserversorgung Achengruppe“ um Stellungnahme gebeten hatten, gab es nun eine Pressemitteilung der Achengruppe.

Laut dieser Stellungnahme hat die Achengruppe diesen Standort von Beginn an hinterfragt und kann nach derzeitigem Stand eine Beeinträchtigung des Tenglinger Brunnens nicht ausschließen. Darum werden vom Projektverantwortlichen, die „Geoenergie Bayern“, entsprechende Gutachten gefordert, die von einem unabhängigen Fachinstitut erstellt werden sollen.

Diese Stellungnahme gelte nur für den geplanten Standort Haus bei Tengling.

Hier ein Pressebericht:

https://www.chiemgau24.de/chiemgau/rupertiwinkel/taching-am-see-ort85906/wasserversorger-geothermie-tengling-nicht-ausreichend-sicher-13533477.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.